Moderne Einrichtungslösungen,

moderne Finanzierungsmodelle

Leasing, Sale-and-Lease-back oder andere moderne Finanzierungs­modelle sind bei Autos, Maschinen oder Bürotechnik für viele Unternehmen heute selbstverständlich. Für Büroeinrichtungen werden sie bisher nur selten in Betracht gezogen. Dabei sind gerade hier die Vorteile besonders groß.

sofortige Absetzbarkeit statt langer Abschreibungen

Planungssicherheit durch feststehende Raten

Bilanzneutralität und Schonung von Eigenkapital und Kreditlinien

13 Jahre – so lange braucht es, bis Sie Ihre Inneneinrichtung und Möbel vollständig abgeschrieben haben. Daher haben Ihre Entscheidungen hier besonders langfristige Auswirkungen. Ein funktional und ästhetisch überzeugendes Büroumfeld ist einer der wichtigsten Faktoren der Mitarbeiterzufriedenheit und bei der Attraktivität für Nachwuchskräfte. Qualität zeigt sich unserer Erfahrung aus über 50 Jahren Büro- und Objekteinrichtung nach in folgenden Aspekten:

„Unternehmensgewinne resultieren nicht aus dem Besitz einer Anlage, sondern aus deren Nutzung.“

Gestalterische Qualität
Unsere Einrichtungskonzepte definieren sich durch Funktionalität. Das führt zu einer stilsicheren Ästhetik, die unabhängig von kurzfristigen Trends ist.

Funktionale Qualität
Büroeinrichtung muss höchsten Anforderungen an Ergonomie und Belastungsfähigkeit genügen. Auch nach jahrelanger täglicher Nutzung müssen sie sich im Alltag bewähren. Dazu zählt für uns auch die Möglichkeit, Möbel und Einbauten wie Trennwände, Akustikelemente und Einbauten wie Schränke, Theken oder Technikinseln flexibel umbauen zu können und somit auf veränderte Bedürfnisse eingehen zu können.

Material- und Verarbeitungsqualität
Die von uns gelieferte Inneneinrichtung wird nach höchsten Qualitätsstandards gefertigt und montiert. Zum Beispiel die Aluminium Chairs von Ray und Charles Eames – auf die Vitra 30 Jahre Garantie gewährt.

Nachkauf und Ergänzung
Wir setzen auf Produkte, die Sie lange Zeit nachkaufen können: das Möbelbausystem USM Haller zum Beispiel seit fast 50 Jahren. So können Sie Einrichtung im von Ihnen festgelegten Stil fortlaufend ergänzen und so flexibel auf wechselnde Anforderungen reagieren.

Natürlich haben diese Qualitäten ihren Preis. Das spiegelt sich jedoch auch in den hohen Gebrauchtpreisen wider, die Sie – zum Teil noch nach Jahrzehnten – erzielen können. Mit Leasing sichern Sie sich Ihre Unabhängigkeit und Wettbewerbsfähigkeit ohne auf Investitionen zu verzichten. Die Vorteile für Sie:

Planbare Raten statt hoher Kaufbelastung
Die Leasingraten stehen von Beginn an fest und werden auch langfristig nicht von Zinsänderungen beeinflusst. Die Raten fallen parallel zur Nutzung an, die Büroeinrichtung finanziert sich quasi von selbst („pay as you earn“). Sie gewinnen Planungssicherheit und eine solide Kalkulationsgrundlage.

Schonung Ihres Eigenkapitals
Das Eigenkapital wird nicht gebunden und bleibt frei für Investitionen im Kernkompetenzbereich des Unternehmens.

Entlastung bestehender Kreditlinien
Sichern Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit durch eine Erweiterung des Kreditspielraums durch proaktive Hinzunahme von Rahmenkontingenten von Leasingpartnern

Bilanzoptimierung
Leasingraten sind Betriebsausgaben – und damit bilanzneutral. Sie verbessern somit das Unternehmens-Rating durch Erhalt oder Erhöhung der Eigenkapitalquote.

Steuervorteile
Sofortige Absetzbarkeit statt langer Abschreibungen

Flexiblere Abschreibungszeiträume
Bereits nach sechs Jahren Nutzung können Sie Ihre Einrichtung mit einem Restwert von 5 % vollständig abschreiben und übernehmen. Wir gestalten unsere Verträge passend zu Ihren individuellen Bedürfnissen.

Viele Unternehmen wissen, dass eine moderne Büroeinrichtung vor allem eine lohnende Investition ist: Ein funktional und ästhetisch überzeugendes Arbeitsumfeld erhöht die Mitarbeiterzufriedenheit und steigert die Attraktivität als Arbeitgeber. Gerne vermitteln wir individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen für die Finanzierung.