Optimale Arbeitsbedingungen dank besserer Akustik

neubourg skin care, Greven

Seit 20 Jahren entwickelt und vertreibt neubourg skin care medizinische Hautpflegeprodukte. Die Arbeit in dem unabhängigen und inhabergeführten Unternehmen ist geprägt von einer familiären, persönlichen Atmosphäre mit flachen Hierarchien und kurzen Wegen. Diesem Anspruch sollte auch die Büroumgebung gerecht werden.

  • 865 m² Nettogrundfläche
  • 36 Arbeitsplätze
  • 5 Meeting und Rückzugsbereiche
  • Umbauzeit 5 Wochen

Das war der Wunsch. Aber die im ganzen Gebäude bereits verbauten Glastrennwände sorgten zwar für eine helle und freundliche Atmosphäre, ließen jedoch – mit Einscheibenverglasung und teilweise ohne Deckenschotts – den Schall ungehemmt von einem Arbeitsplatz zum nächsten gelangen. Durch Weiterempfehlung eines unserer Kunden, der im Alltag mit unseren Glastrennwänden sehr gute Erfahrungen gemacht hat, beauftragte neubourg uns mit einer Neuplanung.

Bessere Akustik, mehr Komfort – und Platz für mehr Mitarbeiter

Unser Auftrag begann mit dem Servicecenter, da hier der Leidensdruck besonders hoch war. Die hier zusätzlich angebrachten Akustikelemente waren falsch platziert, so dass sie kaum Wirkung entfalten konnten. Durch konsequente Betrachtung aller Faktoren konnten wir bei unserer Planung nicht nur die Akustik wesentlich verbessern, sondern auch die Raumaufteilung so optimieren, dass hier jetzt 15 statt zehn Arbeitsplätze untergebracht werden können.

Alles aus einer Hand

Da wir die gesamten Umbaumaßnahmen planten und koordinierten, erhielt neubourg alles aus einer Hand: Teppichboden, Akustikdecke, Elektroarbeiten inkl. IT-Verkabelung, Trockenbauarbeiten, Klimatechnik, Glastrennwände, Akustikelemente, Beleuchtung und Möblierung.

Die Mitarbeiter von neubourg skin care sind mit der neuen Bürostruktur so zufrieden, dass jetzt das restliche Gebäude im gleichen Stil von uns umgebaut werden soll. Natürlich wieder alles aus einer Hand.